Kundentreffen bei der EMS-Firma GPV über Design und Produktentwicklung in der Elektrotechnik, Leiterplatte und Mechatronik

Design & Technik

Unsere Design- und Technik-Dienstleistungen für Hard- und Software, gepaart mit hoher Kompetenz im Umgang mit Mechanik, Kabelkonfektionen und Elektronik, versetzen unseren Kunden in die Lage, stets mehr zu erreichen.

 

Globale Design- und Fertigungs-Dienstleistungen

 

GPV beschäftigt rund 75 Spezialisten, Ingenieure und Techniker, die unsere Kunden mit technischen Informationen, Beratung und Schulung zur Seite stehen. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Bereich EMS-Design und Engineering-Services kann GPV sowohl Support für bestehende Produkte als auch Systemdesign von Neuentwicklungen anbieten. Ein Netz an externen Entwicklungspartnern und die Nähe zu Universitäten ermöglichen es GPV, neueste Technologietrends am Markt zu berücksichtigen.

 

"First Time Right" -Ansatz

 

Klicken Sie hier, um eine Präsentation von Head of Design & Enginering bei GPV, Felix Tobler, zum "First Time Right" -Ansatz von GPV für die Entwicklung neuer Produkte herunterzuladen.

 

Entwicklungsdisziplinen

Unser interdisziplinäres Team nutzt interne Synergien innerhalb der Gruppe und zeichnet sich insbesondere in den folgenden Bereichen aus:

  • Hochfrequenz-, Funk- und Kommunikationstechnik
  • Embedded-Software in C für 8- bis 32-Bit-Mikrocontroller, von Mikrochip PIC bis ARM A8
  • Leistungselektronik im Bereich von wenigen Watt bis zu einem Kilowatt
  • Implementierung von Sensortechnologien
  • Anwendungen mit erhöhten Umweltanforderungen wie z.B. Fahrzeugbau, Wehrtechnik oder explosionsgefährdete Bereiche (ATEX).

Elektronik in Produktion bei GPV, einem großen EMS-Unternehmen, nachdem es in Zusammenarbeit mit OEM-Kunden entwickelt und konstruiert wurde
Engineering und Design beim dänischen EMS-Unternehmen GPV International

Fit-4-Production

Unsere Engineeringteams arbeiten Hand in Hand mit unseren Produktionsstätten und sind mit den Schnittstellen zu Vertrieb, Einkauf, Logistik und Produktion bestens vertraut. Diese jahrzehntelange Erfahrung ermöglicht es uns, optimale Designs zu erstellen.

  • Berücksichtigung von Produktionsanforderungen bei der Entwicklung
  • Einbindung von Produktionsschnittstellen in die Konzeptphase eines Entwicklungsprojektes
  • Orientierung an Kundenschnittstellen auf dem Weg zur Serienreife
  • Durchführung ergänzender Teilaufgaben (z.B. Zertifizierung)
  • Berücksichtigung strategischer Lieferanten bei der Komponentenauswahl
  • Durchführung von Inspektionen und Analysen zu spezifischen Qualitätsanforderungen

Design-for-excellence (DFX)

Unsere frühe und partnerschaftliche Einbindung sorgt für Kostenoptimierung bei höchster Qualität und schnellster Verfügbarkeit.

 

  • Design for Manufacturing (DFM): Layoutprüfung / Materialprüfung / EMV
  • Design for Testability (DFT): Überprüfung der Testbarkeit / Testkonzept
  • Design for Cost (Optimierung) (DFC): Optimale Beschaffungsstrategie / Lieferantenwahl / Obsoleszenz-Management
  • Design for Security (DFS): Risikomanagement / Physische Sicherheit / Rückverfolgbarkeit
  • Design for Logistic (DFL): Optimierung von Durchlauf- und Lieferzeiten / Versorgungssicherheit

Elektronische Produkte, die in Zusammenarbeit mit dem dänischen EMS-Unternehmen GPV entwickelt und entwickelt wurden