25.09.2019

Ein natürlicher nächster Schritt - GPV zieht in die neue Zentrale ein

GPV kann nun die Fertigstellung des neuen Hauptsitzes in Vejle, Dänemark, bekanntgeben.

 

GPV ist weiter auf Wachstumskurs und erwartet in diesem Jahr einen Umsatz von 2,75 Mrd. DKK. Auch personell wurde am Hauptsitz aufgestockt und dies bedeutete, dass derselbe verlegt werden musste. Die Wahl fiel auf Vejle, Dänemark, wo wir von einem leichteren Zugang zu qualifiziertem Personal aus den Regionen der «Triangle Area», Odense und Aarhus profitieren werden.

 

Die «Triangle Area» ist die Metropolregion in Dänemark, die für eine Industrieregion mit der grössten Anzahl von Industriearbeitsplätzen in Dänemark steht. Vejle ist nicht weit von den beiden Universitätsstädten Odense (1 Stunde) und Aarhus (45 Minuten) entfernt.

 

Dank Vejle hat die GPV nun auch eine gute Anbindung an die Autobahn und den zweitgrössten Flughafen von Dänemark, namentlich Billund. Vejle wird als neuer Standort für einen grossen Teil der «Shared Functions» innerhalb der GPV-Gruppe sowie als Basis für die Gruppenleitung dienen. Der bisherige Standort für den Hauptsitz, das GPV Mechanik-Werk in Tarm, wird abgesehen von dieser Verlagerung unverändert weitergeführt.

 

Möchten Sie mehr wissen?

Klicken Sie hier um alle unsere Standorte in den drei wichtigsten Zeitzonen anzuzeigen.