12.02.2020

Der Versand von Lieferungen aus China zu GPV-Standorten weltweit wurde wiederaufgenommen

Einige der wichtigsten Lieferanten von GPV in China haben ihren Betrieb wiederaufgenommen, was bedeutet, dass wichtige Lieferungen an GPV-Standorte weltweit wieder stattfinden. Möglicherweise sind jedoch nicht alle Lieferungen vollständig.

Der Standort von GPV Electronics CN in der Provinz Guangdong bleibt aufgrund der Ausgangssperre (in den Provinzen Hubei und Guangdong), die die chinesische Zentralregierung und das chinesische Epidemie-Kommandozentrum am Montag, den 10. Februar 2020 verhängt haben, weiterhin geschlossen. Der Produktionsstandort in China kann erst am 1. März wiedereröffnet werden. Dies kann sich je nach weiterem Verlauf ändern.

Für weitere Informationen zur Auswirkung des Corona-Virus auf GPV-Lieferungen verweisen wir auf die Information auf unserer Website.


Fragen

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden:

Für China; Michael Struckmeyer, Site Manager bei GPV Electronics CN, +86 760 2375 2735 / Michael.Struckmeyer@gpv-group.com.

Kunden in der DACH-Region: Thomas Kaiser, Executive Vice President, +41 79 445 25 90 / Thomas.Kaiser@gpv-group.com / Hans-Peter Hauser, Senior Vice President Operations, +49 151 1484 2710 / Hans-Peter.Hauser@gpv-group.com

Kunden in Nordeuropa und Amerika: Jørgen Holm, Senior Vice President Sales NE & A, +45 2224 2076 / Joergen.Holm@gpv-group.com / Bo Lybæk, Präsident und CEO, +45 2128 8797, Bo.Lybaek@gpv-group.com