31.08.2020

COVID-19: GPV sagt Teilnahme an der Electronica 2020 ab

Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern hat GPV beschlossen, nicht an der „Electronica“, der weltweit größten Fachmesse für die Elektronikindustrie, die im November 2020 in München stattfindet, teilzunehmen.

„Mit überaus gemischten Gefühlen haben wir uns gegen eine Teilnahme an der diesjährigen Electronica entschieden. Die Messe bietet beste Möglichkeiten für Begegnungen und Gespräche mit Kunden und anderen Geschäftspartnern. Aber die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter und Geschäftspartner sind uns wichtig, und deshalb sind wir der Einschätzung, dass eine Absage die einzig richtige Entscheidung ist“, erläutert Bo Lybæk, CEO der GPV.

Wir freuen uns auf eine erneute Teilnahme an der Electronica 2022